Wahlkreismitgliederversammlung

14.06.2021, 06:08 Uhr | in der Halle bei der Firma E. Sander GmbH, Esinger Straße 90, 25436 Tornesch

 Liebe Parteifreundinnen und Parteifreunde,

 
hiermit lade ich Sie herzlich ein zur Wahlkreismitgliederversammlung für den Landtagswahlkreis 21 (Elmshorn) zur Aufstellung unserer Kandidatin/Kandidaten 
für die Landtagswahl 2022
 
am Freitag, 18. Juni 2021, 19:00 Uhr
in der Halle bei der Firma E. Sander GmbH,
Esinger Straße 90, 25436 Tornesch

 Tagesordnung:
 
1. Eröffnung und Begrüßung - Feststellung der Beschlussfähigkeit
2. Wahl eines Wahlvorstandes (Wahlvorsteher/in, 2 Beisitzer/innen, Schriftführer/in)
3. Wahl einer Stimmenzählkommission
4. Wahl einer Mandatsprüfungskommission
5. Einführung in die rechtlichen Bestimmungen im Zusammenhang mit der Wahl von Landtagskandidaten
6. Wahl von 10 Mitgliedern zur Unterzeichnung der Niederschrift für den Wahlkreis
7. Wahl eines Gremiums für die Nominierung einer/eines möglichen Ersatzkandidatin/Ersatzkandidaten
8. Wahl einer Vertrauensperson und einer stv. Vertrauensperson
9. Wahl der Landtagskandidatin/des Landtagskandidaten für den Wahlkreis 21
10. Verschiedenes

Es wird um Anmeldung bis zum 16. Juni 2021 bei der Kreisgeschäftsstelle gebeten, damit die Veranstaltung entsprechend der Corona-Vorgaben hinsichtlich der Abstände zwischen den Sitzplätzen vorbereitet werden kann.
 
Stimmberechtigt sind alle CDU-Mitglieder, die zum Zeitpunkt des Zusammentritts der Wahlkreismitgliederversammlung wahlberechtigt sind, d. h. ihre Hauptwohnung im Landtagswahlkreis 21 haben, seit mindestens sechs Wochen in Schleswig-Holstein eine Wohnung haben und am Tage der Wahlkreismitgliederversammlung das 16. Lebensjahr vollendet haben. Um dies ggf. überprüfen zu können, bitten wir Sie, Ihren Personalausweis mitzuführen. Der Wahlkreis 21 besteht aus den Städten Elmshorn und Tornesch und den Gemeinden des Amtes Elmshorn Land (Klein Nordende, Klein Offenseth-Sparrieshoop, Kölln-Reisiek, Raa-Besenbek, Seeth-Ekholt, Seester, Seestermühe).
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Dr. Christian von Boetticher
Kreisvorsitzender